Überspringen zu Hauptinhalt

Quick Facts

  • über 11000 km2 groß, dabei 200 km lang und bis zu 60 km breit
  • berühmt für die Schwarzwälder Kirschtorte, Schwarzwälder Schinken und die Kuckucksuhr
  • die bekanntesten Städte sind Freiburg, Offenburg, Baden-Baden, Karlsruhe, Pforzheim, Freudenstadt, Villingen-Schwenningen, Donaueschingen, Waldshut und Lörrach
  • beherbergt Baden-Württembergs ersten Nationalpark, den Nationalpark Schwarzwald
  • Heimat der berühmtesten (aber nicht einzigen) Tracht des Schwarzwalds, dem Bollenhut
gesunder Urlaub im Schwarzwald-Panorama

Der Schwarzwald im Überblick

Der Schwarzwald ist das höchste und größte zusammenhängende Mittelgebirge in Deutschland. Es liegt im Südwesten von Baden-Württemberg. Unter allen deutschen Mittelgebirgen ist es das bei Touristen am beliebtesten.  Mit ca. 11.100 km² ist es außerdem auch noch eines der Größten. 2017 gab es für den gesamten Schwarzwald 8.312.746 gemeldete Anreisen mit einem durchschnittlichen Aufenthalt von 2,6 Tagen.[1]

Von Westen nach Osten gesehen erstreckt sich der Schwarzwald vom Oberrhein bis hin zu Baar, Gäu und Klettgau. Im Norden wird er vom Kraichgau, im Süden vom Hochrhein begrenzt. Meist ist die Landschaft dicht bewaldet und wird in Nord-, Mittel- und Südschwarzwald aufgeteilt.

Der Nordschwarzwald

Der Nordschwarzwald erstreckt sich von Karlsruhe – Pforzheim im Norden bis Renchtal – Freudenstadt im Süden. Der Nordschwarzwald hat mehrere bekannte Wintersportgebiete wie z.B. den Mehliskopf. Zu den beliebtesten Urlaubszielen gehören Baiersbronn und Baden-Baden.

Der Mittlere Schwarzwald

Der Mittlere Schwarzwald erstreckt sich im Norden von Renchtal und Kniebis bis Freiburg und Donaueschingen im Süden. Das Kinzigtal durchschneidet den mittleren Schwarzwald von Ost nach West.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind z.B. die Triberger Wasserfälle oder das Kloster Alpirsbach. Außerdem führt der Hans-Jakob-Weg durch das Kinzigtal.

Der Südschwarzwald

Der Südschwarzwald erstreckt sich südlich von Freiburg und Donaueschingen. Auch der höchste Berg des Schwarzwalds, der Feldberg, liegt hier. Bekannte Berge sind auch der Belchen und der Schauinsland.

Sehr beliebt bei Feriengästen sind Titisee und das Höllental mit Ravennaschlucht.

Regionen im Schwarzwald

Der Schwarzwald kann in verschiedene Regionen aufgeteilt werden.  Die Regionen direkt in unserem Umkreis sind:

  • Kinzigtal
  • Murgtal
  • Ortenau
  • Schwarzwald-Baar
  • Oberer Neckar
  • Albtal

Quellenangaben:

[1] Schwarzwald Tourismus GmbH

An den Anfang scrollen