Skip to content

Die Naturhighlights im idyllischen Schwarzwald

Sie sind auf der Suche nach Schwarzwald Sehenswürdigkeiten in der idyllischen Natur? Unsere Region ist bekannt für seine zahlreichen Wasserfälle, Seen und Aussichtsplattformen. Tanken Sie neue Energie an den beliebtesten Naturorten des Schwarzwalds!

Energie tanken in der Natur des Schwarzwaldes: Kraftorte und natürliche Schönheit

Der Schwarzwald, eine Region von beeindruckender natürlicher Schönheit, ist nicht nur ein Ziel für Wanderfreunde und Naturliebhaber, sondern auch ein Ort, der von zahlreichen Kraftquellen durchzogen ist. Hier können Besucher eine tiefe Verbindung zur Natur spüren und an Orten verweilen, an denen die Energie der Umgebung eine besondere Kraft ausstrahlt.

Umschlossen von majestätischer Natur: Die dichten Wälder, klaren Seen und sanften Hügel des Schwarzwaldes schaffen eine Kulisse, die nicht nur die Augen erfreut, sondern auch eine beruhigende und erfrischende Energie ausstrahlt. Ein Spaziergang durch diese natürlichen Landschaften kann ein Gefühl von Ausgeglichenheit und innerer Ruhe vermitteln.

Verborgene Plätze der Stille: Abseits der ausgetretenen Pfade gibt es im Schwarzwald stille und abgeschiedene Orte, die als Kraftorte gelten. Diese versteckten Plätze, fernab von Trubel und Hektik, bieten Raum für Meditation, Besinnung und eine besondere Verbindung zur Natur.

Natürliche Elemente als Energiequellen: Die klaren Gewässer, grünen Wälder und imposanten Berge des Schwarzwaldes gelten als natürliche Energiequellen. Das Rauschen eines Baches, das Zwitschern der Vögel und die frische Bergluft tragen dazu bei, dass Besucher die belebende Kraft der Natur intensiv erleben können.

Ein Ort der spirituellen Einkehr: Der Schwarzwald birgt auch Orte von spiritueller Bedeutung, die von Einheimischen und Besuchern gleichermaßen geschätzt werden. Diese Orte, sei es ein einsamer Hügel, ein alter Baum oder ein abgelegener Aussichtspunkt, laden dazu ein, sich mit der tieferen Essenz der Natur zu verbinden.

Harmonie mit der Umgebung: Die Energie und Harmonie, die im Schwarzwald spürbar sind, bieten Besuchern die Möglichkeit, sich von der Hektik des Alltags zu lösen und einen Moment der Ruhe und Gelassenheit zu erfahren. Die Natur des Schwarzwaldes lädt dazu ein, sich zu entspannen, aufzutanken und die innere Balance wiederzufinden.

Entdecken Sie die kraftvollen Aspekte der Natur im Schwarzwald und lassen Sie sich von der Energie dieser besonderen Umgebung inspirieren, um einen tieferen Sinn der Verbundenheit zur Natur zu erleben.

Die Triberger Wasserfälle mit tollen Wanderwegen

Wasserfälle, Wanderurlaub, Schwarzwald, Natur, Ferienwohnung
Wasserfälle, Wanderurlaub, Schwarzwald, Natur, Ferienwohnung

© Stadtverwaltung Triberg

Die Triberger Wasserfälle gehören mit einer Fallhöhe von 163 Metern zu den höchsten Wasserfällen Deutschlands. Der Wanderweg um den Wasserfall erfolgt über Naturwege, Kulturwege und Kaskadenwege, welche immer wieder mit speziellen Informations-Tafeln bestückt sind, die Auskünfte über Tiere und Pflanzen geben.

In den Schmelzzeiten oder nach starken Regenperioden zeigt der Wasserfall besonders seine natürliche Kraft, indem große Wassermassen den Berg hinunterfallen. In den Abendstunden wird der Wasserfall durch spezielle Strahler beleuchtet, die nochmal das Ausmaß dieser Naturgewalt bestärken.

Klicken Sie direkt auf dem Webseite-Button, um mehr Informationen über die Wasserfälle zu erhalten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Allerheiligen Wasserfälle in Oppenau

Wanderwege, Allerheiligen Wasserfälle, Oppenau, Schwarwzwald
Wasserfall, Schwarzwald, Familienausflug

© Renchtal Tourismus GmbH

Heute zählen die Allerheiligen Wasserfälle zu den schönsten und höchsten Wasserfällen des Schwarzwaldes, die viele Touristen mit sich ziehen. Diese Naturattraktion wurde 1840 durch einen malerischen Weg erschlossen, der die Besucher über zahlreiche Treppen die Schlucht entlang und auf mehreren Brücken über die Wasserfälle hinweg führt. Am Ende des langen Wanderwegs gibt es eine alte Klosterruine, welche betreten werden darf.

In der Nähe der Klosterruine gibt es einen kleinen Kiosk, der Erfrischungen und Snacks anbietet. Weitere Informationen zu den Wasserfällen sowie Routenvorschläge finden Sie auf der Webseite des Betreibers.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Alternative Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

Erlebnisse, Bärenpark, Schwarzwald, Luchs, Aktivitäten
Erlebnisse, Bärenpark, Schwarzwald, Luchs, Aktivitäten

© Stadtverwaltung Triberg

Der Alternative Wolf- und Bärenpark Schwarzwald in Bad Rippoldsau-Schapbach ist ein Projekt der „STIFTUNG für BÄREN“. Insgesamt acht Bären, fünf Wölfe und drei Luchse haben derzeit ihr Zuhause in den naturbelassenen Freianlagen. Diese erstrecken sich auf gut 10 Hektar und bieten den Tieren somit genug Platz zum Klettern, Interagieren, gemeinsamen spielen sowie um sich zurückzuziehen.

Der Park nennt sich „Alternativ“, da all diese Tiere aus schlechter Haltung stammen und mit diesem Park nun ein neues, tiergerechtes Zuhause gefunden haben. Bei einem Parkbesuch können Sie einige spannende Interaktionen zwischen den Bären und Wölfen beobachten, da sie sich ihren Lebensraum teilen. Außerdem erfahren Sie auf den Info-Tafeln, welches Schicksal den Tieren widerfahren ist. Im Bärenpark sind auch Führungen möglich, die Sie zuvor anfragen können.

Mit Ihrem Besuch im Bärenpark tun Siegleichzeitig auch Gutes: Sie unterstützen damit die Bären und die Stiftung, die sich zu großen Teilen aus Spenden finanziert. Sie können dabei auch die Patenschaft für ein Tier übernehmen oder Bauprojekte direkt finanziell unterstützen.

Sie wollten schon immer einen echten Bären, Luchs oder Wolf hautnah erleben? Dann ist der Alternative Wolf- und Bärenpark genau das richtige für Sie!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Mummelsee in Seebach

Schwarzwald, Ausblick, Landschaft, Naturorte
Schwarzwald, Ausblick, Landschaft, Naturorte

© Renchtal Tourismus GmbH

Der Name des Mummelsees wird aus dem Volksmund „Mummeln“ abgeleitet, das auf die weißen Seerosen zurückgreift. Mit seiner Größe von 3,7 Hektar, einen Umfang von ca. 800 Metern und einer Tiefe von 18 Metern ist der Mummelsee einer der größten sieben verbliebenen Karseen des Schwarzwaldes.

Der See zieht mit seiner Einzigartigkeit jedes Jahr zahlreiche Besucher an, die den Karsee gerne umlaufen oder gar mit einem Tretboot durchfahren. In der Nähe des Karsees befinden sich einige Souvenirshops, ein paar Imbissbuden, sowie ein Hotel mit einem gehobenen Restaurant.

Weitere Informationen über das Naturhighlight sowie weitere Attraktionen finden Sie auf der Homepage des Betreibers.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Lotharpfad an der Schwarzwaldhochstraße

Schwarzwald, Ausblick, Landschaft, Naturorte
Schwarzwald, Ausblick, Landschaft, Naturorte

© Nationalpark Schwarzwald

Ende Juni 2003 wurde der Sturmwurferlebnispfad im Schwarzwald, der „Lotharpfad“, beim Schliffkopf an der Schwarzwaldhochstraße eröffnet. Dieser Erlebnisweg entstand, nachdem der Orkan „Lothar“ am zweiten Weihnachtsfeiertag 1999 mit einer Windgeschwindigkeit von mehr als 200 Stundenkilometer über Baden-Württemberg hinwegfegte.

Dieser hinterließ in den Wäldern des Landes 30 Millionen m³ Sturmholz und 40.000 Hektar Kahlfläche. Nur wenige Jahre danach wurde entschieden, hier einen knapp 900 Meter langen Lehr- und Erlebnispfad entstehen zu lassen.

Der Lotharpfad ist größtenteils nicht barrierefrei, weshalb er für Gebehinderte und Kinderwagen ungeeignet ist. Der Pfad befindet sich an der Schwarzwald-Hochstraße B500 – etwa 20 km von Freudenstadt und 35 km von Baden-Baden entfernt. Dank der guten Busanbindung und den ausgebauten Parkplätzen in der Nähe ist er gut für Touristen erreichbar.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Ellbachseeblick

Naturort, Wanderungen, Landschaft, Schwarzwald
Naturort, Wanderungen, Landschaft, Schwarzwald

© Renchtal Tourismus GmbH

Der Ellbachseeblick ist eine aus Douglasienholz errichtete Aussichtsplattform, die im August 2013 eröffnet wurde. Sie ist direkt über dem Ellbachsee, einem von fünf Karseen in der Gemeinde Baiersbronn gelegen. Circa 10 Meter über dem Waldboden bietet sich ein wunderschöner Ausblick über den Ellbachsee und die umgebende Landschaft.

Die Aussichtsplattform ist barrierefrei und somit für alle zugänglich. Während der Wintermonate ist die Aussichtsplattform am Ellbachseeblick aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

An den Anfang scrollen